Generell mehr „Fahrradfreundliche Beschilderung“

Vorschlagstext
Weiterhin lebt man in Detmold als Radfahrer oft gefährlich und wird v.a. von Autofahrern angepöbelt/angehupt/verwiesen, auf dem (ggf. noch rot gepflasterten) Fußweg zu fahren.
Ich denke, eine vermehrte Beschilderung (Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht, Mindestsbstand zu Radfahrern 1,5 m) würde hier helfen.
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.