Umwandlung Gehweg "Fahrrad frei " -> Radfahrstreifen entlang der Paderborner Str

Vorschlagstext
Der Gehweg mit Zusatzzeichen "Radfahrer frei" zwischen Heiligenkirchen und Berlebeck (und in der anderen Fahrtrichtung) auf der nördlichen Straßenseite ist sehr eng, aufgrund der vielen Einmündungen und Haus-Ausfahrten unfallträchtig und nicht gut befahrbar. Für FußgängerInnen und Radfahrende wäre ein beidseitiger Radfahrstreifen auf der Fahrbahn viel sinnvoller. Gleichzeitig sollte der Autoverkehr dort auf 30 km/h beschränkt werden, um beide Verkehrsteilnehmer im Geschwindingkeitsniveau anzugleichen.
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.