CONSUL.detmold

Zurück

Beleuchtung für die Lange Straße

Beschreibung

Zum Thema Beleuchtung der Fußgängerzone wurden drei Varianten erarbeitet. Die Beleuchtung kann nach Ansicht der Planer entweder durch an Seilen aufgehängten Leuchten (Variante A), Lichtstelen (Variante B) oder durch die bereits vorhandene Variante der Mastleuchten erfolgen (Variante C). Auch eine Mischung aus Seilhängeleuchten und Lichtstelen ist denkbar. Die Seilhängeleuchten sollen an die vor den Fassaden aufgestellten Stahlmaste montiert werden.

Um den Nutzungsanforderungen an die Fußgängerzone gerecht zu werden, wird derzeit von der Stadtverwaltung geprüft, welche Varianten überhaupt möglich sind. Vor der Umsetzung werden auch Feuerwehr und Eigentümer*innen um Ihre Einschätzung gebeten.